PRP ANWENDUNGEN

Wir bieten Service in einer qualitativ hochwertigen und komfortablen Umgebung mit Experten auf dem Gebiet…

WAS IST PRP?

PRP-Behandlung wird verwendet, um Falten, Flecken, Akne und Narben und Hautrisse zu behandeln. Nach der Anwendung wird eine Abnahme der Absack- und Faltenmarkierungen beobachtet. Der Einsatz von Fleckenbehandlungen wie Peeling und Laser n. Chr. zusammen mit PRP beschleunigt den Behandlungsprozess und unterstützt dauerhafte Ergebnisse.

Sie kann auf alle Altersgruppen und Geschlechter angewendet werden. Bei Krebspatienten kann es nicht angewendet werden, wenn die Thrombozytenzahl niedrig ist. PRP wird als 3 – 4 Sitzungen mit einem Intervall von 2 Wochen angewendet. Es kann alle 10 – 12 Monate wiederholt werden. Die Übungseinheiten dauern durchschnittlich 30 Minuten. PRP kann tiefen Falten wie Füllstoffen gegeben oder als Mesotherapie oder als Maske verwendet werden.

Da PRP dem Patienten gehört, gibt es keine Nebenwirkung. Es gibt keine Möglichkeit von Allergien und anderen Reaktionen, da es aus dem eigenen Blut der Person ohne die Verwendung einer fremden Substanz ist. Es kann nur durch Injektion im Anwendungsbereich zu leichten Schmerzen und Blutergüssen kommt.

prp-resim2
prp-resim1

PRP HAIR BEHANDLUNG

Diese Methode, die begonnen hat, als zelluläre Behandlungsmethode verwendet werden, ist eine Behandlungsanwendung, die durch die Verwendung der Blutzellen der Person oder Personen erstellt wird. Was die Vorteile von PRP betrifft, können Sie dank der Keratinozyten und epitheliale Wachstumsfaktoren, die Blutplättchen dieser Region bieten, die richtigen Ergebnisse sehen, insbesondere in den Hautbereichen, in denen das dünne Haar der Person gebildet wird.

Dank dieser Behandlungsmethode sorgt verdünntes Haar für eine Verdickung der Haarfollikel und volumen nach dieser Anwendung. Haar-Mesotherapie ist unter anderem verschiedene Techniken.